Natürlich wird sich bei den meisten Menschen nach dem Raucherdasein der Stoffwechsel ein wenig verändern. Der Raucher hat durch das Nikotin einfach einen höheren Grundumsatz! Jedoch ist es größtenteils so, dass die Menschen die von alleine aufhören zu rauchen, Probleme mit einer Gewichtszunahme bekommen. Das hat verschiedene Gründe! In unseren GLUTFREI-Seminaren erfahren Sie die Gründe dafür und bekommen einen Plan an die Hand, diesem Problem zu entgehen. Wir würden es für nicht fair finden, Ihnen ein 100 prozentiges Versprechen zu geben, dass Sie auf keinen Fall zunehmen werden. Wenn Sie jedoch unser Konzept befolgen, Sie fachkundig darauf geschult und vorbereitet werden, Sie keine Medikamente einnehmen müssen die eine Gewichtserhöhung begünstigen oder Krankheiten haben die das ebenfalls fördern, ist das Risiko so gut wie bei null eine Gewichtszunahme zu erfahren. Und das wäre auch noch zu Überlegen… Sie müssten ca. 50 Kg zunehmen um ein vergleichbares gesundheitliches Risiko einzugehen wie beim Rauchen. Dagegen ist es ein leichtes, eventuelle 3 oder 5 Kg wieder zu verlieren.

Pin It on Pinterest

Share This