Nicht­raucher­­injektion – Konzept Raucher­entwöhnung

Nichtraucherinjektion

Die Homöopathie spielt bei der GLUTFREI-Nichtraucher-Injektion eine weitere wichtige Rolle. Sie ist eine erstaunliche Heilmethode, die zur Abrundung unseres ganzheitlichen Konzepts und durch die Wirkung auf Körper, Geist, und Seele erforderlich ist. Sie basiert auf dem Ähnlichkeitsprinzip und wurde von dem Arzt Samuel Hahnemann (1755-1843) gegründet.

Das Ähnlichkeitsprinzip, „similia similibus curentur“ bedeutet, Ähnliches werde durch Ähnliches geheilt. Zum Beispiel, erzeugt das schneiden einer Küchen-Zwiebel (allium cepa) bei den meisten, gesunden Menschen wohl bekannte Symptome wie (Augenbrennen, Augentränen, Produktion von Nasensekret, Kribbeln). Dementsprechend wird allium cepa bei Schnupfen und diesen Symptomen eingesetzt.

Die Potenzierung ist ein weiterer wichtiger Stützbalken der Homöopathie. Nach einem bestimmten Verfahren wird das Mittel immer weiter verdünnt. Das Erstaunliche ist, je weiter man es verdünnt, desto stärker wirkt es sich auf die Heilkraft aus.

Leider hört man immer wieder aus den Medien, dass die Homöopathie keine Heilkraft besäße. Doch wer sich einmal mit dieser Materie beschäftigt, erkennt sehr bald, dass es eine Menge Belege und Beweise bezüglich der Heilkraft dieser Medizin gibt.

Die spezielle GLUTFREI-Nichtraucher-Injektion enthält eine Mischung aus verschiedenen, homöopathisch wirksamen Substanzen in einer Potenz, die möglichst umfassend auf den Organismus einwirken kann, um Sie bei Ihrer Rauchentwöhnung zu unterstützen. Sie soll Sie in einen harmonischen, ausgeglichenen Zustand bringen, der dafür Sorge trägt, dass Verlangen nach einer Zigarette völlig zu unterbinden.

Es ist bekannt, dass es bei Krankheiten, die mit der Homöopathie behandelt werden, es zu einer „Erstverschlimmerung“ kommen kann, jedoch dauert diese in der Regel nur wenige Sekunden bis zu einigen Stunden an. Dieses Ereignis wird als Behandlungserfolg gewertet und zeigt, dass der Körper extrem auf die homöopathischen Mittel reagiert und die körpereigenen Selbstheilungskräfte aktiviert werden. Das Ausbleiben dieser Erstverschlimmerung bedeutet allerdings nicht gleichzeitig, dass die Behandlung nicht anschlägt!

Da wir in unseren Seminaren keine Krankheiten im eigentlichen Sinne behandeln, gehen wir davon aus, dass das der Grund ist, weshalb wir solche Symptome in unserem GLUTFREI-Konzept bisher nicht erlebt haben.

Gründe und Anreize um aufzuhören gibt es viele

Finanzen

Es gibt einige Menschen, die das Rauchen aufgeben wollen und für die der finanzielle Aspekt keine Rolle spielt.  Andere wiederum interessiert es sehr, da es für sie einen zusätzlichen Anreiz darstellt . In unseren Augen zu Recht! Lassen Sie sich zu diesem Thema von uns inspirieren…

mehr dazu …

Gesundheit & Vitalität

Gesundheit ist unser allerwichtigstes Gut, um so unverständlicher ist es, dass dennoch so viele Menschen darauf völlig bewusst verzichten. Wir möchten in diesem Artikel Aspekte aufzeigen, die zu diesem Missverhalten führen. Den Unwissenden sind Sie, liebe GLUTFREI-Besucher schon mal einen großen Schritt voraus…

mehr dazu …

Familie

Auch die geliebte Familie kann ein wichtiger Beweggrund sein, um endlich mit dem Rauchen aufzuhören und sich dieser Sucht zu stellen. Aus verschiedenen Gründen, sollte für Sie, nach Ihrer Gesundheit, das an zweiter Stelle stehen. Lesen Sie hier einige Gedanken und Ansichten zu diesem Thema…

mehr dazu …

Nichtraucher Seminare

Jetzt Platz sichern, anmelden und endlich GLUTFREI werden!

Wegen begrenzter Teilnehmerzahl sind unsere Seminare häufig sehr schnell ausgebucht!

Finden Sie hier den Standort in Ihrer Nähe und gehen Sie den ersten Schritt auf ein gesünderes Leben und mehr Vitalität zu!

Zusammen mit Gleichgesinnten, in angenehmer Atmosphäre und unter professioneller Anleitung, begrüßen wir Sie in einem ausgesuchten Wohlfühl-Ambiente, um gemeinsam Ihr Ziel umzusetzen.

Pin It on Pinterest

Share This